Delgany Publishing
buttons_gruen.png
 
bestellungen.png
buttons_gruen.png
In der edition Arbeitszeitwissen heute erscheinen Ratgeber und Handlungshilfen für die praktische Betriebsratsarbeit. Leicht verständlich geschrieben, werden die jeweiligen Themen durch Arbeitsblätter, Checklisten, Beispiel und Muster ergänzt.

> Grundsätze der Schicht- und Dienstplan-Gestaltung
> Zeitwörter
> Zeitwirtschaftssysteme: > regeln > nutzen > kontrollieren

edition Arbeitszeitwissen heute
cover_zeitwirtschaftssysteme_kl.jpg
> Karl-Hermann Böker und Ina Wittern
Zeitwirtschaftssysteme: regeln > nutzen > kontrollieren
Am Beispiel von SP-EXPERT mit besonderer Ber
ücksichtigung des Smart Client
Erschienen Dezember 2013
Dies ist eine Handlungshilfe wie keine andere! Das Thema: Die Erarbeitung einer Betriebsvereinbarung zu einem Zeitwirtschaftssystem. Die Darstellung: Eine Handlung, die sich so im wirklichen Leben der Arbeitnehmervertretungen abspielen könnte: Ein Betriebsrat, der alles richtig machen möchte, besucht einen Betriebsrat, der alles richtig gemacht hat. Kommen Sie mit und erfahren Sie durch die Vorträge, Fragen und Antworten, kritischen Äußerungen und Diskussionen viel Wissenswertes zu Regelung, Nutzung und Kontrolle, aber auch zum Warum und zum Weg, dessen Ziel Sie selbst finden müssen. Erkennen Sie, dass es für die betrieblichen Regelungen und Verfahrensweisen kein absolutes Richtig oder Falsch gibt. Übertragen Sie das Gelesene auf vergleichbare Situationen und Prozesse in Ihrem Umfeld! Alles wiederholt sich, doch nie ist es gleich ...
Dieser Titel ist als Buch sowie als E-Book erschienen > Bestellungen
boeker_schicht_u_dienstplan_3_auflage_cover_print.tif
> Karl-Hermann Böker
Grundsätze der Schicht- und Dienstplan-Gestaltung
Praxisorientierte Kommentierung von Regelungen in Betriebs- und Dienstvereinbarungen
3. Auflage, 2019
Schichtarbeit, Nachtarbeit, Arbeit an Wochenenden und Feiertagen sowie die kurzfristige Änderung der Arbeitszeit sind nicht immer zu vermeiden. Rechtlich sind diese Arbeitsformen und -zeiten mit Einschränkungen zulässig. Den Rahmen bilden Gesetze, Verordnungen und Tarifverträge. Sie sollen ein Mindestmaß an Gesundheitsschutz garantieren und für gesundheitliche Belastungen einen angemessenen Ausgleich bieten.
Rezension in: Zeitschrift „Richter ohne Robe“, RohR, 4/2018, Seite 159. Berliner Wissenschafts-Verlag GmbH. Berlin
„Mit den Reihen eines Verlages aus Hamm, dessen Inhaber Fachanwalt für Arbeitsrecht und ehrenamtlicher Richter in der Arbeitsgerichtsbarkeit ist, hat die Redaktion kleine Kostbarkeiten ausgegraben. Der Titel enthält wertvolle Hinweise zur Gestaltung von Dienst- und Wechselschicht, die nicht nur für den Betriebsrat im Rahmen von Vereinbarungen mit dem Arbeitgeber, sondern auch für den ehrenamtlichen Richter bei der Beurteilung dieser Vereinbarungen und ggf. deren Verletzung von Interesse sind. Die Vereinbarungen dienen dem Ausgleich unterschiedlicher Interessen, die auch vom Arbeitsgericht zu bewerten sind.“
> Bestellungen
datenschutz.png
buttons_gruen.png
buttons_hell.png
buttons_hell.png
buttons_hell.png
button_irisch.png
button impressum.png